Hausrat - Ess- oder Allzweckmesser

2 Essmesser(ca. 1300-1350)
Das Allzweckmesser, das sowohl zum Essen, Schnitzen, als Werkzeug oder auch als Waffe für den Notfall dienen konnte, wurde im Mittelalter häufig in einer kleinen Lederscheide am Gürtel hängend getragen, um immer griffbereit zu sein. Wie auch anderes konnte es je nach Stand und Vermögen des Besitzers reich verziert sein, bis hintunter zu einer einfachen, schnell und billig geschmiedeten Klinge, die mit Birkenpech in einen geschnitzten Holzgriff gesteckt wurde.

Weitere Bilder

Messer mit HorngriffAnderes MesserPlatzhalter Platzhalter Platzhalter

Quellangaben

Messerfunde in Schleswig
Im Rahmen der Eisenfunde in Schlewig wurden eine Reihe der verschiedensten Ess-und Gebrauchsmesser publiziert und dokumentiert
 

<< Zurück zu anderen Gegenständen in dieser Kategorie