Defensivwaffen - Kniebuckel

Kniebuckel und Ellenbogenkacheln(1330-70)
Kniebuckel aus getriebenen Stahl mit typisch deutscher getriebener Verzierung.
Kniekacheln aus gekochtem Leder und Stahl tauchen bereits im 13. Jahrhundert vermehrt auf, finden jedoch im Zuge der sich verstärkenden Rüstung im 14. Jahrhundert immer mehr Gebrauch.

Weitere Bilder

Einfache Kniebuckel, aus getriebenem Stahl mit MittelgradPlatzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter

Quellangaben

Grabplatte Gunther von Schwarzburgs
Grabplatte des deutschen Gegenkönigs Gunther von Schwarzburg, gestorben 1347, im Dom zu Frankfurt/Main
Grabplatte Gunther von Schwarzburgs
 

<< Zurück zu anderen Gegenständen in dieser Kategorie