m i m | Glossar

 | A | B | C | D | E | F | G | H | J | K | L | M | O | P | R | S | T | V | W | Finden | 

P

Panzerhandschuh
Der Panzerhandschuh oder Blechhandschuh entwickelte sich vermutlich nach zögerlichen Experimenten mit verschiedensten Materialien im frühen 14. Jahrhundert. Während frühe Exemplare zunächst primär aus in textilem oder ledernem Material eingenieteten Platten bestand (-> Coat of Plates , Wisby ), entstanden schließlich Modelle mit außenliegenden Metallplatten, die jedoch auch nur mit Leder verbunden waren. Ca. 1360-70 enstand schließlich der Sanduhrhandschuh, der bereits Handrücken und Stulpe aus einem Stück besaß. Spätere Modelle wurden direkt über Nieten verbunden und seine Vollendung erlangte er schließlich im 16. Jahrhundert mit dem Einsatz von Gleitnieten, was eine maximale Beweglichkeit ermöglichte.
 
Padded Jack
(Wörtlich: gepolsterte Jacke) Moderne Bezeichnung für textile Rüstung und/oder zivile, abgesteppte Oberbekleidung. Schwerpunktmäßig verwendet für im 15. Jahrhundert getragene, oberschenkellange textile Rüstungen, die über bzw. in Kombination mit Plattenrüstungen getragen wurden. (-> Gambeson , Aketon )
 
Panzerreiter
Schwer gepanzerter, oft aus dem Adel stammender Krieger zu Pferde, auch oft als Synonym für Ritter verwendet. Trifft aber auch auf Sergeanten und Knappen zu.
 
Puschel
Obwohl die Quelllage hier nicht eindeutig ist, scheint es sich um eine Frühform der Cheerleaderpuschel zu handeln; zu erkennen sind diese unter anderem in der Schlacht der 1.IMh (1.Infanterie Mühlheims) gegen den 1. FC Visconti (Fighting Club de Visconti)....