Die Geschichte

Die Geschichte ist es, die uns alle immer wieder in ihren Bann zieht. Vergangenes erlebbar machen, sich mit den Wurzeln beschäftigen; mit den Dingen, die die Großeltern noch wussten. Unsere Quellenstudien konzentrieren sich auf einen Teil des europäischen Spätmittelalters: Die Zeit um das Jahr 1340, als Ludwig der Bayer deutscher Kaiser war, als Wilhelm Tell die Schweizer Eidgenossen in die Unabhängigkeit von Österreich führte, die Zeit, in der Umberto Ecco seinen „Namen der Rose“ ansiedelt. Informationen zu dieser Zeit, zu Begebenheiten und Personen können Sie der Zeittafel entnehmen, die hier von uns zusammengestellt wurde.