m i m | Unsere Bücherliste

Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit einen Großteil der Buchtitel direkt über einen "Klick" auf die Titel direkt bei Amazon.de zu bestellen.

 Seite 1 von 13 Seiten >>

Alltag im Spätmittelalter
Alltag im SpätmittelalterHarry Kühnel, Styria
ISBN 3222115281
Für jeden Darsteller des ausgehenden Mittelalters schon ein Muss, stellt dieses dicke Werk einen sehr detaillierten, von vielen Bildern illustrierten Blick auf den Alltag des mittelalterlichen Menschen dar. Wer sich dem Menschen selber nähern möchte, sollte dieses Buch gelesen haben.
 
Alltagsleben im Mittelalter
Alltagsleben im MittelalterOtto Borst, Insel Taschenbuch
ISBN 3-458-32213-2
Der anerkannte Mediävist Otto Borst liefert ein auch heute noch zeitgemäßes Werk zur Betrachtung des mittelalterlichen Alltages ab.
 
Altdeutsches Lesebuch
Altdeutsches Lesebuchunbekannt, Verlag Moritz Diesterweg
ISBN unbekannt
"Lebensgut" (Ein deutsches Lesebuch für höhere Schulen)
 
Armies of the Ottoman Turks, 1300-1774
Armies of the Ottoman Turks, 1300-1774David Nicolle, Osprey Publishing
ISBN 0850455111
Das von Angus McBride illustrierte Buch aus der Men-At-Arms Reihe brilliert in der Beschreibung und Darstellung der für uns Mitteleuropäer doch teilweise recht exotischen Rüsttechnik, die dank viele Fotos von Originalen for dem Leser in grosser Zahl ausgebreitet wird. Gerade ob der Berührungspunkte des heiligen Römischen Reiches mit den Osmanen ein sehr interessanter Einblick
 
Armour from the Battle of Wisby 1361
Armour from the Battle of Wisby 1361Bengt Thordeman, Brian R. Price, Chivalery Bookshelf
ISBN 1891448056
Im Jahre 1361 legten die Schiffe des dänischen Königs Waldemar an den Küsten der Insel Gotlands an, einer dem Schwedischen Königreich in Vasallentreue zugetane, fast unabhängige Republik von Bauern und Bürgern. Vor den Toren der größten Stadt und gleichzeitig wichtigen Handelszentrum versuchte eine schnell aufgestellte, kämpferisch völlig unerfahrene Armee von 2000 Bürgern, Bauern und Knechten, Armen wie Reichen, halben Kindern wie Greisen, Gesunden wie Verkrüppelnden der zahlenmäßig und technisch überlegenen Armee des dänischen Königs Einhalt zu gebieten - und scheiterte. 1800 Menschen wurden nahezu dahingeschlachtet und in schnell ausgehobenen Massengräbern beerdigt. In den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts leitete Bengt Thordeman die Ausgrabungen, und übergab der Welt des Vermächnis der Toten: über 20 frühe Plattenpanzer aus dem 14. Jahrhundert, Handschuhe, Ringelpanzer und viele andere Gegenstände aus den Gräbern, zusammen mit einer detaillierten Analyse der Verletzungen der Toten, die von dem Grauen der Schlacht und der Wirkung mittelalerlicher Waffen erzählen. Dieses Buch muss man besitzen. Nicht nur als Darsteller mit Interesse an mittelalterlichen Waffen und Rüstungen, nicht nur als Darsteller des 14. Jahrhunderts, sondern auch um einen kleinen Eindruck von dem Leid in der Schlacht, jenseits von Hollywood zu erlangen.
 
Aus dem Alltag der mittelalterlichen Stadt. Handbuch zur Sonderausstellung vom 5. Dezember 1982 - 24. April 1983 im Bremer Landesmuseum für Kunst- u. Kulturgeschichte
Aus dem Alltag der mittelalterlichen Stadt. Handbuch zur Sonderausstellung vom 5. Dezember 1982 - 24. April 1983 im Bremer Landesmuseum für Kunst- u. KulturgeschichteWittstock, Jürgen (Hg.), Bremer Landesmuseum für Kunst- u. Kulturgeschichte (Focke-Museum), Bremen 1982
ISBN unbekannt
- keine Beschreibung des Inhalts vorhanden -
 
Bannockburn 1314
Bannockburn 1314Peter Armstrong, Graham Turner, Osprey Publishing
ISBN 1855326094
Dieses aussergewöhnlich dick ausfallende Buch kann man wohl mit Fug und Recht als eines der besten der "Campaign" Reihe von Osprey zum Thema mittelalterliche Schlachten ansehen. Wer eine genaue Beschreibung der Schlacht und der Heere erwartet, wird nicht enttäuscht. Ausserdem bietet es dank der hervorragenden Zeichnungen von Graham Turner und dank viele primärer Quellen eine sehr gute Beschreibung der Rüstungen der Zeit, nicht zuletzt auch der schottischen Seite, über die normalerweise wenig Informationen vorliegen
 
Beiträge zur Geschichte der Arbeitsmedizin
Beiträge zur Geschichte der ArbeitsmedizinF. Koelsch, Bayerische Ärztekammer
ISBN unbekannt
München 1967
 

 Seite 1 von 13 Seiten >>

Suchen in:
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de